Schwaben – angekommen im Südwesten

Portraits von Wolf-Peter Steinheißer

Die Ausstellung ist Abschluss des interdisziplinären Studienprojekts „Schwaben“ an der Hochschule der Medien Stuttgart. Die Studierenden gingen der Frage nach, welche gesellschaftlichen und individuellen Voraussetzungen ermöglichen ein respektvolles  Zusammenleben und eine Anerkennungskultur zwischen Einheimischen und Zugewanderten.
Im Rahmen des Projekts portraitierte Wolf-Peter Steinheißer Menschen aus 21 Herkunftsländern. Sie sind aus unterschiedlichsten Gründen in unser Bundesland eingewandert und haben ihr Zuhause in Stuttgart gefunden.

Ausstellung
10. März bis Januar 2017
Mo – Fr 9:00 bis 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

www.zwischenkunst.netwww.schwaben.link