Bin ich ich oder wer bin ich?

Vom 21. Februar bis 15. Oktober 2013

Das Special Olympics Project von Luca Siermann

Seit 2004 begleitet der Stuttgarter Fotograf Luca Siermann die Special Olympics (Olympiade der Menschen mit geistiger Behinderung). Neben Reportage-Aufnahmen ist dabei eine einzigartige schwarz-weiß Portraitserie von gut 1.000 Teilnehmern entstanden. Konfrontiert mit den Bildern tritt die Frage „behindert oder nicht behindert” bald in den Hintergrund. Es bleibt die Begegnung mit begeisterten Sportlern.

www.so-portraits.de